Karottensuppe "nach Moro" Rezept für Hunde & Katzen

MORO'SCHE KAROTTENSUPPE
Hausgemachte Oligosaccharide gegen Durchfall

Wer oder Was ist eigentlich Moro? Das Rezept wurde ursprünglich 1908 von einem Heidelberger Kinderarzt (Prof. Dr. Ernst Moro) ins Leben gerufen, um akute Durchfallerkrankungen bei Kindern zu lindern. Bewährt hat sich das Süppchen auch bei Hunden & Katzen, ideal nach 12-24 Stunden Fastenzeit nach akutem Durchfall, um eine Schonkost zu starten. Durch das überlange Kochen der Möhren entsteht ein Zuckermolekül, das an der Darmwand andockt und sich wie ein schützender Film auf die Darmschleimhaut legt. Die Suppe 3-4 mal am Tag in kleinen Portionen in Zimmertemperatur oder leicht angewärmt anbieten.

Es ist super einfach und geht schnell, also auch für "Nichtköche" machbar ;-)

Zutaten:

500g Karotten
1 Liter Wasser
2g Meersalz

Zubereitung:

1. Karotten schälen, klein schneiden und in 1 Liter Wasser mindestens 1,5 Stunden kochen.

2. Karotten inkl. dem Kochwasser pürieren und den Topf mit (ebenfalls gekochtem) Wasser wieder auf 1 Liter auffüllen.

3. Meersalz untermischen.

Das war's schon ;-)

Für Hunde & Katzen, welche die Karottensuppe pur verschmähen kann man fettarmes Fleisch wie Hähnchen- oder Putenbrust mitkochen und ggf. mit pürieren oder als Suppeneinlage servieren.

Die Suppe lässt sich übrigens ganz prima einfrieren, so hat man sie auch an einem Sonn- und Feiertag parat, wenn alle Supermärkte oder Gemüsehöfe in der Nähe geschlossen haben.

Und wenn Du so überhaupt nicht kochen magst oder kannst dann empfehlen wir Dir die Karottensuppe nach Moro von Lila Loves it. Mit gesundem Kurkuma gibt sie dem Darm und dem Immunsystem den "besonderen Kick".  Hier findest Du die Suppe.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Lila Loves it BIO-KAROTTENSUPPE NACH MORO Lila Loves it BIO-KAROTTENSUPPE NACH MORO
Inhalt 360 Mililiter (15,28 € * / 1000 Mililiter)
5,50 € *